Eis in der Wiener Praterstraße

Meine liebsten Eis-Salons in Wien

Sommerzeit ist Eis-Zeit, zum Glück auch in Wien. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich als Jugendliche beim Wien-Wochenende zum ersten Mal die Eis-Vielfalt in der Großstadt kennenlernte. Die riesigen Eisläden am Schwedenplatz mit den vielen ausgefallenen Sorten, die es in Salzburg nirgendwo zu kaufen gab, sind mir besonders im Gedächtnis geblieben.

Fand ich damals noch die Quantität beeindruckend, so bin ich heute, 20 Jahre später (oh Gott ich werde alt) doch eher ein Fan von Qualität. Glücklicherweise hat in den letzten Jahren in Wien eine echte Eis-Qualitäts-Offensive stattgefunden. Schweren Herzens habe ich mich für euch durchgekostet 😉 und verrate euch hier meine aktuellen Favoriten:

Gelateria la Romana

Dolce vita deluxe: Das Eis von der Gelateria la Romana ist definitiv mein italienisches Lieblings-Eis in Wien. Und das, obwohl es sich  bei der Gelateria um eine Kette handelt, die in ganz Italien und mittlerweile auch in Spanien, Deutschland und eben in Wien in der Stiftgasse vertreten ist. Nichtsdestotrotz ist das Eis ein Traum. Die typisch italienische Sorten wie Fior di Latte, Panna Cotta oder Bacio solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Und nicht zu vergessen, nur dort könnt ihr euch flüssige Schokolade unten ins Stanitzel füllen lassen. 😍
http://www.gelateriaromana.com/

Die italienische Gelateria in Wien

Gelateria la Romana in 1070

Veganista

Zugegeben: Ich war ziemlich skeptisch als ich das erste Mal vom Eis der veganen Schwestern hörte. Frucht-Eis konnte ich mir ja noch ganz gut ohne tierische Inhaltsstoffe vorstellen, aber wie würde wohl ein cremiges Schoko-Eis ohne Milch bzw. Sahne schmecken? Nachdem ich so viel Positives über das vegane Eis gehört hatte, musste ich mich selbst überzeugen. Mein Fazit: Es schmeckt super! Ich habe mich schon fleißig durchgekostet und kann neben den Frucht-Eissorten (mein aktueller Favorit: Orange-Olivenöl-Safran!) auch die cremigen Eissorten seeehr empfehlen.
http://www.veganista.at/

Himbeereis von Veganista

Veganes Eis von Veganista

Leones

Noch ein italienischer Eis-Laden, der es auf meine Liste geschafft hat. Im Leones gibt’s weder die ultimativ große Auswahl noch extrem ausgefallene Sorten. Aber weniger ist manchmal sympathischer und so fällt auch die Qual der Wahl nicht ganz so schwer.😉 Außerdem wird das Bio Eis mit Liebe im kleinen Familienbetrieb hergestellt. Bin ich froh, dass es mittlerweile auch in meiner Nähe im 2. Bezirk eine Dependance von Leones gibt. Besonders zu empfehlen: Das Kaffee-Eis, das mit echtem Espresso hergestellt wird – 1 Kugel entspricht 2 Tassen Espresso.
http://leones.at/

Leones in der Praterstraße

Kaffee-Eis von Leones

Eis Greissler

Der Eis Greissler ist mittlerweile schon ein echter Klassiker in Wien. Seit 2011 stehen Eis-Hungrige im Sommer in der Rotenturmstraße Schlange um ein Stanitzel oder einen Becher mit dem herrlichen Bio-Eis zu ergattern. Bekannt ist der Eisgreissler vor allem für seine ausgefallenen Sorten: zum Beispiel Ziegenkäse oder Kürbiskernöl. Die schmecken auch tatsächlich herrlich, genauso wie die klassischen Sorten. Gut, dass es das Eisgreissler-Eis mittlerweile auch anderswo zu kaufen gibt. Zum Beispiel auf der Mariahilfer Straße und neuerdings auch in Linz.
https://www.eis-greissler.at/

Erdbeer Joghurt Eis vom Eis Greissler

Eis vom Eis Greissler

Tichy

Ok, ich glaube ich habe erst einmal „normales“ Eis vom Tichy gegessen. Es ist mir nicht wirklich in Erinnerung geblieben, denn was beim Tichy wirklich zählt sind die legendären Eismarillenknödel. Der Geschmacks-Dreiklang aus Rum, Vanille & Marille gehört zu einem echten Wiener Sommer einfach dazu. Dafür lohnt sich sogar die Reise zum Reumannplatz in den 10. Bezirk.
Tichy auf Google Maps